Nach oben
 

Anbieter kontaktieren

Ihr Ansprechpartner

Provisionsfrei f.d. Mieter: Büroflächen nahe dem Bahnhof

60327 Frankfurt
2333
  • gewerbe_logo
  • Grundriss 1
  • Grundriss 2
0.00 m²
0.00
0.0
2.350,00
Objekt-Nr.:
2333
Provision:
Miete:
2.350,00 €
Nebenkosten:
570,00 €

Objektbeschreibung

Das Objekt befindet sich in verkehrsgünstiger Lage, in der Nähe des Hauptbahnhofes und dem Platz der Republik. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in 2-3 Gehminuten erreichbar. Zum Flughafen sind es über den Hafentunnel mit dem PKW ca. 12 Minuten.

Die Räume werden auf Wunsch renoviert übergeben sowie Raumaufteilung frei wählbar.0
10,00 € / m² im Istzustand
12,50 € / m² renoviert inkl. neuer Raumaufteilung
zzgl. 2,50 € / m² Nebenkostenvorauszahlung
zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer (nur wenn Mieter abzugsfähig)

Optional können bis zu 6 Stellplätze zu je 90,- EUR/Monat zzgl. 19 % MwSt. auf einem Nachbargrundstück angemietet werden.

Das Objekt befindet sich in verkehrsgünstiger Lage, in der Nähe des Hauptbahnhofes und dem Platz der Republik.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in 2-3 Gehminuten erreichbar.

Zum Flughafen sind es über den Hafentunnel mit dem PKW ca. 12 Minuten.

Ausstattung

Es handelt sich um ein modernes Bürohaus in einem guten, funktionellen Gesamtzustand.
Die Büro/ Praxisfläche befindet sich im 2.OG mit einer Gesamtfläche von 235m².

- Aufzug
- abgehängte Decken
- Sanitäranlagen
- ab 1.6.2018 mietbar
-

Lage

Gallus/Zukünftiges Europaviertel

Zwischen Hauptbahnhof und Griesheim liegt das Gallusviertel.

Das Gallusviertel zwischen den Bahnanlagen von Hauptbahnhof und Hauptgüterbahnhof entstand ab 1880 als Fabrik- und Arbeiterwohnquartier. Die Hellerhof-Siedlung im westlichen Teil stammt aus der Zeit um die Jahrhundertwende (Cotton-Village-Stil) und aus den 30er Jahren. Sie wird gegenwärtig erweitert: Die Friedrich - Ebert - Siedlung südlich der Mainzer Landstraße geht auf die 30er Jahre zurück. Der Galluspark auf dem Gelände der ehemaligen Adler-Werke ist eines der größten Entwicklungsprojekte Frankfurts (Wohnen und Gewerbe). Neue Bürogebäude entstanden rund um den Güterplatz . An der Galluswarte befinden sich mehrere Verlage und Druckereien (F.A.Z.). Die Deutsche Bahn AG hat ihre neue Hauptverwaltung ebenfalls im Gallusviertel an der Idsteiner Straße. Die alten Gebäude an der Friedrich-Ebert-Anlage wurden gesprengt. Es dürfte noch recht interessant werden in den nächsten Jahren, was die Entwicklung des Gebietes zum Europaviertel betrifft.

Verkehr: Die Mainzer Landstraße ist die Schlagader des Gallusviertels, sie führt von der City nach Höchst. An der Galluswarte halten die S - Bahn - Linien 3, 4, 5 und 6, die Straßenbahnlinien 10, 11 und 21 fahren zum Hauptbahnhof bzw. in die Innenstadt. Die Buslinie 52 verkehrt innerhalb des Stadtteils.

Sonstige Angaben

Wichtige Hinweise:

1. Sämtliche Provisionsangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

2. Alle Daten stammen vom Eigentümer, Hausverwalter oder Vormieter, für die Richtigkeit übernehmen wir keine Haftung. Weitergabe an Dritte verpflichtet zur vollen Provisionszahlung.

3. Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass das Immobilienunternehmen MCM-Colina Immobilien & Consulting wegen Objektangeboten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.
4. Weitere interessante Objekte finden Sie auf unserer Homepage unter www.mcm-immobilien.de

5. Gerne können wir Ihnen auch ein Finanzierungsangebot für Ihre neue Immobilie erstellen. Sprechen Sie uns einfach an.