> Nach oben
 

Anbieter kontaktieren

Ihr Ansprechpartner

**GEWERBEPAKET** Hotel, Praxis & Läden

64839 Münster
181952
  • möbliertes Apartment
0.00 m²
0.00
0.0
5.000.000,00
Objekt-Nr.:
181952
Provision:
Kaufpreis:
5.000.000,00 €
Nebenkosten:

Objektbeschreibung

Die gesamte Grundstücksfläche beträgt ca. 1.740 m², die Nebengebäudefläche wurde dazu gekauft und ist ca. 320 m² groß und das viergeschossige sowie unterkellerte Hauptgebäude hat eine Wohn-, Nutz & Gewerbefläche von ca. 4.250 m².

IST-Miete: 280.716 € / Jahr
SOLL-Miete: 296.976 € (nach Isolierung, Fertigstellung & Sanierung) / Jahr
Kaufpreis: 5.000.000 €

Zusätzlich stehen im Keller noch weitere 300 m² zur Vermietung zur Verfügung, die nicht mit einberechnet sind.

Gewerbemieteinheiten:

1. Hotel am Rathaus (zur Zeit mit 36 Zimmern, mit zusätzlicher 2-ZW ca. 65 m² = 6.000 € Kaltmiete).
01.01.2019 (nach Isolierung der Außenfassade) beträgt die Kaltmiete 6.660 € +300 € für TV und W-LAN.

2. Ab dem 01.06.2018 entstehen weitere 12 einzelne Zimmer-Appartements (monatliche Mieteinnahme beträgt
6.500 € netto. Möbliert + TV+ Internetanschluss+ Mini-Einbauküche (neu).

3. Im 1.Obergeschoss sind 2 weitere Switchwohnungen ca. 95qm, 1.020 € KM + 300 NK =1.320€/WM
und ca. 65qm= 830€ KM+240€ NK= 1.070€ / WM - Mietverträge laufen vom 01.08.2015 bis 01.08..2020.

4. Gaststätte mit 120 Sitzplätzen und Terrasse für ca. 50 Personen. Netto-Mieteinnahme jetzt 1.800€.
Ab 01.11.2020 beträgt die Nettomiete 1.950€.

5. Büro/Personalwohnung der Fa. JK Betriebs GmbH ca. 70qm mit einer großen Terrasse (ca. 70qm),
950€+250NK= 1.200€ / WM

6. Metzgerei, Netto-Mieteinnahme 650 € / 3 Jahresvertrag seit dem 01.04.2018.

7. Kosmetikstudio, Netto-Mieteinnahme 480 € / seit dem 01.01.2016 bis 2020.
5 Jahres-Mietvertrag. Geplante Mieterhöhung 11% ab dem 01.01.2019.

8. Physiotherapiepraxis, Netto- Mieteinnahme 950 € / seit dem 01.10.2015 bis 01.11.2022.
Geplante Mieterhöhung 11% ab dem 01.01.2019.

9. Deutsch Afrikanisches Verein NIMA, Netto-Mieteinnahme 350 € / seit dem 01.01.2017 bis 31.12.2021.
Geplante Mieterhöhung 11% ab dem 01.01.2019.

10. Deutsche Rundfunk Antenne, Netto- Mieteinnahme 662,50 € / seit dem 01.05.2015.

11. ALFA Dienstleistungs GmbH Büro, Netto-Mieteinnahme 1.200 € / seit dem 01.05.2015.

12. Eine Lagerfläche von ca. 70 m² (Autopflege/Aufbereitung), Netto-Mieteinnahme 800 € ab dem 01.07.2018.

13. Konferenzraum, beabsichtigte monatliche Mieteinnahme 500-800 € ab dem 01.07.2018.


SONSTIGES:


* Kellergeschoss: Lager und Büroraum ca. 300 m² steht zur Vermietung frei!

* Nach Sanierung des Rathausplatzes werden zusätzliche 11 Eigentumsparkplätze zur Verfügung gestellt.
Voraussichtliche Mieteinnahme für Parkplätze ca. 500 €.

* Am 03.05.2018 wurde die Teilungserklärung beim Bauamt Darmstadt eingereicht. Somit wird die Teilungserklärung
in 9 Einheiten aufgeteilt. Bearbeitungszeit ca. 4-6 Wochen.

Ausstattung

Wohn-, Nutz & Gewerbefläche ca. 4.250 m².

IST-Miete: 280.716 € / Jahr
SOLL-Miete: 296.976 € (nach Isolierung, Fertigstellung & Sanierung) / Jahr

Zusätzlich stehen im Keller noch weitere 300 m² zur Vermietung zur Verfügung, die nicht mit einberechnet sind.

Lage

Sonstige Angaben

Wichtige Hinweise:

1. Sämtliche Provisionsangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Die Provision ist vom Käufer oder Mieter zu tragen.

2. Alle Daten stammen vom Eigentümer, Hausverwalter oder Vormieter, für die Richtigkeit übernehmen wir keine Haftung. Weitergabe an Dritte verpflichtet zur vollen Provisionszahlung.

3. Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass das Immobilienunternehmen MCM-Colina Immobilien & Consulting wegen Objektangeboten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Kontakt aufnimmt.
4. Weitere interessante Objekte finden Sie auf unserer Homepage unter www.mcm-immobilien.de

5. Gerne können wir Ihnen auch ein Finanzierungsangebot für Ihre neue Immobilie erstellen. Sprechen Sie uns einfach an.

6. Besuchen Sie uns auf Facebook.

WICHTIGER HINWEIS ZUM WIDERRUFSRECHT:
Nach den EU-Verbraucherrechterichtlinien sind Makler seit dem 13.06.2014 dazu verpflichtet, ihre Kunden über ihr Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen hinzuweisen. Ein Fernabsatzvertrag ist schon zustande gekommen, wenn Sie uns telefonisch oder per Email bezüglich einer Immobilie kontaktieren.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn Sie vor der Vereinbarung eines Besichtigungstermins bzw. vor Überlassung weiterer Informationen zur Immobilie, von uns eine Email mit detaillierten Informationen bezüglich Ihres Widerrufsrechts bekommen. Erst danach können wir in vollem Umfang für Sie tätig werden. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Verbraucher und wir hoffen, dass wir Sie - trotz des kleinen Mehraufwandes - Ihrer neuen Immobilie einen Schritt näher bringen können!